spot verkehrsrechtVerkehrsrecht

Im Verkehrsrecht vertritt die Kanzlei Mandanten bei der Durchsetzung von Ansprüchen auf Ersatz materieller und immaterieller Schäden und setzt sich für die Erzielung eines angemessenen Schmerzensgeldes ein.

In diesen Tätigkeitsbereich fällt die Regulierung von Sachschäden bzw. Ausgleich für Verletzungen, die Sie im Straßenverkehr durch Verschulden anderer erlitten haben, ob als Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger oder sonstiger Verkehrsteilnehmer.

Insbesondere bei schweren und ggf. auch dauerhaften Verletzungsfolgen ist das Ziel, einen finanziellen Ausgleich zu erreichen, der auch auf lange Sicht genügt - etwa um einen längeren Verdienstausfall zu kompensieren, oder für eine Haushalthilfe.

Kontakt

Kanzlei Petzold & Hierstetter-Fährer
St.-Paul-Straße 8
80336 München

(089) 34 50 92
kanzlei.hierstetter@t-online.de

Anfahrt

Lassen Sie sich die Route in die Knazlei planen:

» Zum Routenplaner